Internationales Euregiotunier Eupen

10 Mrz

Am 3. März haben sich sieben unserer Kämpfer auf den Weg nach Eupen in Belgien gemacht, um dort am internationalen Euregioturnier teilzunehmen.

Es war ein sehr großes Turnier mit vielen Teilnehmern und gekämpft wurde auf drei Mattenfeldern. Trotz fremder Sprache haben unsere Kämpfer schnell die in Belgien geltenden Judoregeln verstanden und umsetzen können.

Unsere Kämpfer waren Lars B., Nico K., Michael E., Jonas E., Max B., Maja M. und Annika K.

Lars trat an diesem Wochenende sein zweites Turnier an und erreichte den 3.Platz.

Nico hatte genauso wie Lars 4 Teilnehmer in seiner Gewichtsklasse. Nico unterlag seinen starken Gegnern, aber trotzdem kämpfte er tapfer weiter. Er holte sich einen guten 3.Platz und damit einen Platz auf dem Siegertreppchen.

Michael ging auf die Matte und gewann alle drei Kämpfe. Er erreichte so einen schönen 1.Platz.

Jonas gewann ebenfalls alle Kämpfe und erreichte ebenfalls den 1.Platz.

Max zeigte zwei super erste Kämpfe. Bei seinem dritten Kampf unterlag er einem sehr starken Gegner, aber auch diesen Kampf kämpfte er tapfer weiter und erreichte einen guten 2.Platz.

Maja hatte insgesamt drei Kämpfe. Von denen gewann sie einen Kampflos, den zweiten Kampf gewann sie mit einem Ippon und auch den letzten Kampf gewann sie nachdem sie ihre Gegnerin die gesamte Haltegriffzeit auf dem Boden hielt.

Annika erreichte einen schönen 3.Platz.

Wir gratulieren allen Kämpfern für ihre tolle Leistung!!