Familienfahrt zum Continium in Kerkrade

13 Mai

Am 12.05.2018 trafen sich Familien des Vereins am Dojo. Der Busfahrer brachte uns sicher  zum Continium in Kerkrade.

Im Continium konnten sowohl die Kinder als auch die Erwachsenen durch Anfassen, staunen und selber ausprobieren viel Lernen ganz nach dem Motto „Learning by doing“.

Wir besuchten dort die Ausstellung „World of Bricks“ – eine farbenfrohe Stadt, gebaut mit riesengroßen Bausteinen. Zu entdecken gab es eine Feuerwache, ein Kino, eine Schule, eine Autowerkstatt, eine Bäckerei und vieles mehr. Dort konnte Jung und Alt nach Herzenslust bauen und experimentieren für jedes Alter war etwas dabei, was ausprobiert wurde.

Für die jüngsten Baukünstler gab es große Soft Bauklötze und Duplo-Steine. In der Bäckerei konnten wir eigene Cupcakes bauen und ein großes Bild aus vielen kleinen Bildern zusammenbauen. In der Schule konnte geknobelt werden, wie zum Beispiel mit Bauklötzen Nachrichten auf eine Tafel schreiben. In der Autowerkstatt konnten die Kinder sich eigene Rennautos bauen und die auf den verschiedenen Rennstrecken gegeneinander antreten lassen (was bei unseren Kindern sehr beliebt war und gut ankam).

Wer eine Pause vom vielen Bauen brauchte, konnte ebenfalls die andere  Ausstellung besuchen, bei der wir viel über unseren Körper, Technik vergangener Zeiten, Elektrizität und vielen weiteren Themen lernen konnten.

Bis zum nächsten Mal!

Euer Vorstand